Studierendenvertretung

Die Studierenden des Fachs Geschichte werden in ihren Interessen und Anliegen durch die Fachschaftsinitiative (FSI) Geschichte vertreten. Die FSI entsendet stimmberechtigte Mitglieder in die Departmentleitung sowie in das Studiengebührengremium.

Mitglieder der FSI haben darüber hinaus in der Vergangenheit immer wieder entscheidende Mitarbeit in verschiedenen Kommissionen des Departments, so etwa bei der Reform von Studiengängen oder bei der Erarbeitung von Vergaberichtlinien für Studiengebühren, geleistet. Zudem engangiert sich die FSI Geschichte traditionell bei der Erstsemesterbegrüßung: Sie organisiert in der Startphase des Studiums regelmäßig ein Hilfs- und Orientierungsangebot für Studienanfängerinnen und -anfänger. Ebenso wird das jährliche Sommerfest am Department Geschichte maßgeblich von der FSI getragen.

 


Sommerfest 2015 "Wenn sie keinen Kuchen haben, sollen sie doch Bratwurst essen!"

 

Sommerfest 2014 "Brot und Spiele"

Sommerfest 2014

 

 

Weitere, aktuelle Informationen zur Fachschaftsinitiative Geschichte finden Sie auf der Facebook-Seite der FSI.

Studierendenvertreter in der Departmentleitung

Studentische Mitglieder im Studiengebührengremium