Master Geschichte

Das Department Geschichte bietet Ihnen einen auf zwei Jahre (4 Semester) angelegten 1-Fach-Studiengang mit dem Abschluss Master of Arts in Geschichte an.

Studienmodell

Unser Studienmodell wird Ihnen auf der Basis der Diskussion neuester Forschungsergebnisse und ausführlicher Quellenarbeit vertiefte wissenschaftliche Erkenntnisse über die Geschichte verschiedener Epochen und Regionen vermitteln und Sie zu selbstständiger Forschung anleiten.

Individuelles Forschungsprofil

Ihnen wird es ermöglicht, ein individuelles Studien- und Forschungsprofil auszugestalten. Inhaltlich lässt der Studiengang entsprechend eine epochenspezifische Schwerpunktsetzung in folgenden Bereichen zu:

  • Alte Geschichte
  • Mittelalterliche Geschichte
  • Geschichte der Frühen Neuzeit
  • Neueste Geschichte
  • Osteuropäische Geschichte
  • Bayrische & Fränkische Landesgeschichte

Die Beschäftigung mit der neuesten Forschungsliteratur erfolgt über Lektüremodule. Hier ist eine individuelle Schwerpunktsetzung durch eine Wahl aus den angebotenen Teilbereichen möglich.

Räumliche Spezialisierung

Über die Angebote der Lehrstühle Bayerische und Fränkische Landesgeschichte sowie der Osteuropäischen Geschichte können Sie sich auch räumlich spezialisieren. Eine weitere Differenzierung bzw. thematische Fokussierung ist darüber hinaus nach den Forschungsprofilen am Department möglich.

Ziele

Das Masterstudium der Geschichte wird Ihnen die Kompetenzen vermitteln, eigenständige wissenschaftliche Fragestellungen zu entwickeln und durch systematische Untersuchung zu deren Beantwortung zu gelangen. Neben der fachwissenschaftlich-historischen Kompetenz wird dieses Modell Sie aber auch dazu befähigen, sich effizient neue Wissensräume zu erschließen und diese professionell zu präsentieren.

Hier finden Sie verschiedene Anträge/Formulare/Hinweise, die während Ihres Studiums relevant sein können: