Bewerbung

Die Bewerbung für Master-Studienplätze erfolgt über das Online-Portal der Universität.

Wenn Sie das Masterstudium Geschichte neu beginnen wollen, bewerben Sie sich in das 1. Fachsemester. Befinden Sie sich bereits an einer Hochschule im Masterstudium und wollen im selben Studiengang an die FAU wechseln (Hochschulwechsel), geben Sie bei der Frage nach dem Fachsemester das entsprechend nächst höhere Fachsemester an. Beachten Sie aber bitte, dass es Studiengänge mit Jahresgliederung gibt.

Drucken Sie den Onlineantrag nach Abschluss Ihrer Eingaben aus und senden diesen mit allen geforderten Unterlagen an die Universität. Befinden Sie sich an einer Hochschule im Masterstudium und wollen in einen anderen eng verwandten Studiengang in ein höheres Fachsemester an die FAU wechseln (Seiten-/Quereinstieg), erkundigen Sie sich vor Bewerbung bei den Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern des entsprechenden Fachs, ob Sie bisher ausreichend anrechenbare Studienleistungen erworben haben, die eine Bewerbung in ein höheres Fachsemester überhaupt erst ermöglichen. Haben Sie die Möglichkeit einer Anrechnung von Studienleistungen und Fachsemestern geklärt, bewerben Sie sich in das entsprechend nächst höhere Fachsemester. Denken Sie bitte an eine eventuelle Jahresgliederung.

Der Anrechnungsbescheid des zuständigen Gremiums (z.B. der Prüfungsausschuss) muss nicht bei der Bewerbung sondern erst im Fall der Zulassung bei der Immatrikulation vorgelegt werden. Beachten Sie bitte, dass auch im Rahmen des Hochschulwechsels oder Seiten-/Quereinstiegs das nach der Prüfungsordnung festgelegte Qualifikationsfeststellungsverfahren durchgeführt werden muss und eine Immatrikulation ohne Zulassung durch die Zugangskommission grundsätzlich nicht möglich ist.

Ansprechpartner für das Fach und das Masterstudium an der FAU im allgemeinen finden Sie auf dieser Homepage.

Zusätzlich finden Studieninteressierte sämtliche Informationen über die Masterbewerbung hier.